Systemisches Natur-Coaching

Persönlichkeitsentwicklung für Burnout-Prävention & Resilienz

Heidekraut

Ihr alle fühlt geheimes Wirken
Der ewig waltenden Natur,
Und aus den untersten Bezirken
Schmiegt sich herauf lebend'ge Spur
J. W. Goethe

Hintergrund

Systemisches Natur-Coaching arbeitet mit rituell eingebetteten Naturerfahrungen: Menschen bewegen sich abseits der Pfade und tauchen ein in die kleinen Details und großen Zusammenhänge der Natur. Diese Erfahrungen schaffen eine Verbundenheit mit der Natur und dienen als Spiegel zur Bewusstmachung tiefer innerer Vorgänge, die darüber leichter reflektiert werden können. Dies macht systemisches Natur-Coaching zu einer effektiven Methode der Persönlichkeitsentwicklung, Krisenbewältigung, Burnout-Prävention und Stärkung persönlicher Resilienz. Darüber hinaus helfen Naturerfahrungen z.B. Krisen als Transformationsprozesse besser zu verstehen.

Systemisches Natur-Coaching hilft gerade in Krisen, schwierigen Entscheidungsprozessen und Umbruchssituationen hohe Präsenz, Selbstsicherheit, innere Beweglichkeit und den Blick fürs Große und Ganze zu bewahren und so handlungsfähig zu bleiben. Es ermöglicht eine stabile Verbundenheit mit unserem eigenen Selbst und der äußeren Welt aufzubauen, um in schwierigen Situationen nicht über physische und psychische Grenzen zu gehen. Dies ist letztendlich die Voraussetzung für tragenden beruflichen Erfolg und beugt Burnout vor. Mehr>

Burnout-Prävention

Eigene Idendität, Ziele und Grenzen kennen und nicht ausbrennen.

Individuelle Resilienz steigern

Krisen verstehen, bewusst damit umgehen und sie erfolgreich meistern.

Transformation

Übergänge und Entscheidungssituationen zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen.

Angebote


Frühjahr/Sommer 2016
Dortmund - Hesseln, 2 + 4 + 4 + 2 Tage

Fortbildung systemisches Natur-Coaching

Burnout-Prävention und Stärkung der persönlichen Resilienz durch Naturerfahrungen

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmenden die Methoden des systemisches Natur-Coachings kennen und anzuwenden. Sie erwerben ein Verständnis für die Dynamiken von Transformationsprozessen und lernen diese zu nutzen. Sie erfahren, wie die Natur als Spiegel eigener Glaubenssätze hilft, verborgene Lösungsansätze für aktuelle Themen zu finden und wie es nicht-lineares Denken und Verstehen von Zusammenhängen unterstützt. Sie sehen, wie ein tieferer Bewusstseinsprozess eingeleitet wird, der sowohl Entscheidungs- und Übergangssituationen als auch Konflikte und Krisen als Transformationsprozesse neu begreifen lässt. Die Teilnehmenden erfahren an sich selbst, wie durch diesen Perspektiven- und Haltungswechsel Klientinnen und Klienten gestärkt und unterstützt werden, und sie lernen, wie diese Haltungsänderung zur Stärkung der persönlichen Resilienz beiträgt.

Termin:Frühjahr/Sommer 2016
Dauer: 2 + 4 + 4 + 2 Tage
Ort: Dortmund - Hesseln
Max. 14 Teilnehmende

Flyer (PDF)>

Juni 2017
Hesseln, 5 Tage

Heldenreise mit Systemischem Natur-Coaching

Potentiale entfalten und Krisen meistern (Bildungsurlaub in Zusammenarbeit mit KOBI-Seminare)

Systemisches Natur-Coaching arbeitet mit rituell eingebetteten Naturerfahrungen: Menschen bewegen sich abseits der Pfade und tauchen ein in die kleinen Details und großen Zusammenhänge der Natur. Diese Erfahrungen schaffen eine Verbundenheit mit der Natur und dienen als Spiegel zur Bewusstmachung tiefer innerer Vorgänge, die darüber leichter reflektiert werden können. Dies macht systemisches Natur-Coaching zu einer effektiven Methode der Potentialentfaltung, Stärkung persönlicher Resilienz und Krisenbewältigung. Der Bildungsurlaub folgt in seinem Aufbau dem Ablauf einer Heldenreise in der Natur und dabei nutzt aktiv die dynamische Struktur natürlicher Transformationsprozesse: Unbewusste, oft dysfunktionale Glaubenssätze werden im Spiegel der Natur erkannt und können dort in einen neuen Kontext gesetzt und neu bewertet werden. Sie verlieren so ihre hemmende Kraft. Dies erlaubt Menschen, ihr Potential weiter zu entfalten. Gleichzeitig erleben sie ein tiefes Verbundensein mit der Natur, steigern ihre Achtsamkeit sich selbst gegenüber, verlassen die gewohnten Pfade linearen Denkens und entwickeln ein intuitives Verständnis der Wirkmechanismen in der Natur. Dies ist eine wichtige Ressource die hilft Krisen zu meistern und die eigene Resilienz zu steigern. Systemisches Natur-Coaching basiert auf der transformation in natura®-Methode, die u.a. auf die Ritualforschung von van Gennep und Turner, die Jahreszeiten- und Naturrituale von Heide Göttner-Abendroth, die Heldenreise von Joseph Campbell und die Prozessarbeit von Arnold Mindell zurückgeht. Systemisches Natur-Coaching ergänzt die transformation in natura®-Methode um die systemische Perspektive. Der Bildungsurlaub findet in der alten Dorfschule Hesseln statt, die uns für diese Zeit exklusiv zur Verfügung steht. Das angrenzende Waldgebiet ermöglicht intensive Naturerfahrungen.

Termin: Juni 2017 (genauer Termin steht noch nicht fest)
Dauer: 5 Tage
Ort: Dorfschule Hesseln
Max. 12 Teilnehmende

Anmeldung ab 2017 auf der KOBI-Website>

Fortlaufend nach Vereinbarung
Göttingen - Bad Kissingen

Einzel-Coachings

Klärung persönlicher Fragen in Entscheidungs- oder Übergangssituationen mit Hilfe von Naturerfahrungen

Immer wieder geraten wir in Situationen, in denen sich unser Leben mehr oder weniger strak ändert — sei es durch unsere eigene Entscheidung oder durch äußere Umstände. Gemeinsam ist diesen Situationen, dass wir uns innerlich neu ausrichten und dabei sowohl uns selbst als auch den äußeren Umständen gerecht werden müssen. Dabei ist es wichtig die eigenen inneren Realitäten zu kennen und zu berücksichtigen. Naturerfahrungen sind als Spiegel dieser inneren Realitäten besonders geeignet.

Termin: Nach Vereinbarung
Dauer: zwei Sitzungen á 50 min + Naturübung
Ort: Bad Kissingen - Göttingen

Anfragen>

Methode


Unser Ansatz

Systemisches Natur-Coaching nutzt aktiv die dynamische Struktur natürlicher Transformationsprozesse: Unbewusste, oft dysfunktionale Glaubenssätze werden im Spiegel der Natur erkannt und können dort in einen neuen Kontext gesetzt und neu bewertet werden. Sie verlieren so ihre hemmende Kraft. Dies erlaubt Menschen, ihr Potential weiter zu entfalten. Gleichzeitig erleben sie ein tiefes Verbundensein mit der Natur, steigern ihre Achtsamkeit sich selbst gegenüber, verlassen die gewohnten Pfade linearen Denkens und entwickeln ein intuitives Verständnis der Wirkmechanismen in der Natur. Dies ist die Ressource aus der Flexibilität und Stabilität für das Bewältigen von Krisen, Treffen gewichtiger Entscheidungen oder Meistern von Übergängen erwächst.

Systemisches Natur-Coaching kann in verschiedenen Formaten für Jugendliche und Erwachsene in Einzel- und Gruppensettings eingesetzt werden. Es basiert auf der transformation in natura®-Methode, die u.a. auf die Ritualforschung von van Gennep und Turner, die Jahreszeiten- und Naturrituale von Heide Göttner-Abendroth, die Heldenreise von Joseph Campbell und die Prozessarbeit von Arnold Mindell zurückgeht.

Systemisches Natur-Coaching ergänzt die transformation in natura®-Methode um die systemische Perspektive. Dabei ist es personzentriert systemisch und stellt den einzelnen Menschen (und nicht so sehr das soziale Umfeld) in den Mittelpunkt der Arbeit.

Die zentralen Metaphern unseres Ansatzes sind der Lebenskompass aus dem transformation in natura®-Ansatz und der Adaptive Cycle der Resilience Alliance. Beide sind empirische Metaphern aus sehr verschiedenen Disziplinen. Sie symbolisieren auf intuitive Weise den ständigen Wandel in der belebten und unbelebten Natur (Lebenskompass) und die Langzeitentwicklung sozio-ökologischer System (Adaptive Cycle). Sie helfen den Zusammenhang von Resilienz, Transformation und Anpassung auf verschiednen Ebenen leicht zu verstehen, was unter anderem auch die persönliche Standortbestimmung im eigenen Leben erleichtern. Sie sind wirkungsvolle Werkzeuge, um zu einem tieferen Verständnis von Krisen, Transformation, Übergängen oder Resilienz zu gelangen.

Natur als Spiegel

Wir gehen davon aus, dass wir aus der Fülle aller ständig auf uns einströmenden Reize jene herausfiltern, die vor dem Hintergrund unserer persönlichen Geschichte relevant sind: Wir sehen, was für uns in irgendeiner Form Bedeutung hat. Ein einfaches Beispiel: Jemand der sich nicht für Vögel interessiert, hört (wenn überhaupt) einen Vogel, wo ein Ornithologe ein Amselmännchen hört, dass vor einer Gefahr warnt. Ebenso verhält es sich mit anderen Bereichen unsere Wahrnehmung. Was wir wahrnehmen, gibt uns einen Hinweis darauf, was für uns aus irgend einem (nicht immer offensichtlichen) Grund relevant ist. Wir erhalten dadurch eine Spur, wie wir innerlich aufgestellt sind und was unsere Glaubenssätze sind, die unser Verhalten beeinflussen.

Die Natur ist (zumindest auf den ersten Blick) frei von offensichtlichen menschlichen Einflüssen. Sie bietet uns damit einen oft auch ungewohnten, strukturreichen und im Detail kaum vorhersagbaren Raum, in dem die alltäglichen Wahrnehmungsmuster der meisten Menschen nicht funktionieren: Das Chaotische und Unvorhersagbare tritt in den Vordergrund. Je mehr wir uns darauf einlassen, umso weniger greifen unsere gewohnten Wahrnehmungskategorien und der Weg wird frei für neuartige Erfahrungen. Das schöpferisch kreative Element zeigt sich in uns und kann uns unsere impliziten Glaubenssätze bewusst machen und infrage stellen.

Das Ritual als sicherer Rahmen für tiefe innere Prozesse

Die Wirksamkeit jedes Coachings hängt u.a. wesentlich von einem sicheren, Vertrauen ermöglichenden Rahmen ab, der es Klientinnen oder Klienten erlaubt sich auf die sich anbietenden Prozesse einzulassen. Dazu gehört neben einer tragfähigen Beziehung zum Coach, einem guten Ort und ungestörter Zeit auch ein sicherer und transparenter Ablauf des Coachings.

Dies gilt umso mehr je tiefer die angestrebten Prozesse sind. Die rituelle Gestaltung im systemischen Natur-Coaching gewährleistet genau dies. Die rituelle Struktur unterstützt den Rahmen. Sie kann als eine Art Start- und Landebahn für die Seele gesehen werden, Coaches als Ritualleiterinnen oder Ritualleiter wären in diesem Bild Fluglotsen.

Team


Sten Zeibig

Sten Zeibig

Jg. 1976, Dr. rer. nat., Dipl. Systemwissenschaftler, Natur-Coach (transformation in natura®), Natur- und Wildnispädagoge. In theoretischer Ökologie promoviert, mehrere Jahre Pädagoge, Lehrer und Fachbereichsleiter an einem Internat, langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in der Natur. Zurzeit Wissenschaftler und Dozent an der Universität Göttingen und Data Scientist in einem IT-Unternehmen. Freiberufliches Natur-Coaching.

Sabine Niederhoff

Sabine Niederhoff

Jg. 1961, Dipl.-Sozialarbeiterin, Gestalt- und Körpertherapeutin, Healing Arts® Trainerin. Ausgebildet in Stockkampf, Trance Tanz, Kontaktimprovisation und verschiedenen Körpertherapien. Seit 1990 freiberuflich in der Erwachsenenbildung und in therapeutischen Kontexten tätig. Mehrere Jahre Kreativtherapeutin in den psychosomatischen Kliniken Heiligenfeld. Seit 2011 in eigener Praxis.

Partner


uma Institut

uma institut

Das uma institut entwickelte u.a. den transformation in natura®-Ansatz und die Tranformationsreise® und begleitet Menschen in verschiedenen Formaten wie Visionssuchen, Transformationsreisen® oder auch Team- und Einzel-Coachings. Das uma-Institut bietet verschiedene Ausbildungen zu dieser Arbeit an und betreibt aktiv die Weiterentwicklung seines Ansatzes. Zentrale Bestandteile des Systemischen Natur-Coachings stammen vom uma institut. Das uma institut wird geleitet von Ursula und David Seghezzi. Wir arbeiten mit den beiden u.a. im Bereich Konzeptentwicklung zusammen und bieten gemeinsame Formate z.B. zur Burnout-Prävention an.

umainstitut.net/

Kobi Seminare

KOBIseminare e.V.

KOBIseminare ist eine seit 1982 vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung in freier Trägerschaft. Die Seminare werden auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW gefördert. Dies bescheinigt auch der Gütesiegelverbund Weiterbildung, der KOBIseminare 2009 zertifiziert hat. Umfassende Persönlichkeitsförderung sowie die Begleitung durch Lernprozesse in allen Lebensphasen und Lebensbereichen liegen KOBIseminare besonders am Herzen. Mit ihrer Arbeit knüpfen sie an den Erfahrungen der Teilnehmenden an, unterstützen sie dabei, innere Haltungen zu entwickeln, eigene Lösungen zu finden und aktiv gestaltend tätig zu werden. Wir bieten unsere Fortbildung systemisches Natur-Coaching über KOBIseminare e.V. an.

www.kobi.de/

Tobias Widdra

Tobias Widdra

Tobias Widdra ist Diplom Psychologe und Kognitionswissenschaftler. Er arbeitet als selbstständiger Therapeut, Coach und Seminarleiter. Ausgebildet ist er unter anderem in Prozessorientierter Psychologie nach Arnold Mindell und Systemischen Aufstellungen. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Personal- und Organisationsentwickler sowie als Therapeut der psychosomatischen Heiligenfeld-Kliniken. Wir arbeiten mit Tobias Widdra im Bereich Konzeptentwicklung und wissenschaftlicher Fundierung unseres Ansatzes zusammen und entwickeln gemeinsame Angebote. Auf der konzeptionellen Ebene interessieren wir uns vor allem für die Verbindung von Prozessarbeit und Natur-Coaching.

www.tobiaswiddra.de/

Impressum & Kontakt


Kontakt

Dr. Sten Zeibig
Spessartstr. 13c
97688 Bad Kissingen

Telefon: 0971 122 669 61
Mobil: 0157 70 333 582
E-Mail: kontakt[at]systemisches-natur-coaching[punkt]de

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Datenschutzerklärung

Datenschutz
Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.